Leichtigkeit

Da stehen sie alle meine Kisten, mein Hab und Gut. 62qm Wohnung in Kisten. Das Packen, der Umzug und die Frage was brauche ich eigentlich? Reduktion auf das Nötigste – ein Gedanke, der mich nicht loslässt. Das Gefühl glücklich und zufrieden zu sein, ohne einen Schrank voll von Klamotten für JEDEN ANLASS. Es ist nicht nur die Frage: Was kann weg und was bleibt? Es ist die Frage: Wie weit bin ich bereit zu gehen? Wie viele Schritte entferne ich mich von der Erwartung anderer? Wie nah bin ich mir, selbst zu entscheiden worin ich mich wohl fühle – egal zu welchem Anlass? Wie viel Kraft habe ich, die passende Hülle nicht zu benötigen um mich besser, wichtiger, kompetenter zu fühlen?

Ich hinterfrage nicht nur die Menge an Kleidung, auch die Menge an Dingen, die ich habe und die ich vermutlich nicht vermissen werde, würden sie einfach in den Umzugskisten bleiben. Diese ganzen Kisten haben etwas BeSCHWEREndes an sich (und damit meine ich nicht die Kilos, die sie auf die Waage bringen). Mein Innerstes schreit nach LEICHTigkeit.

Mir ist bewusst, dass das Ändern der äußeren Umstände, das Ausmisten von ein paar Büchern und Tassen allein nicht der Schlüssel auf meiner Suche nach Leichtigkeit und Zufriedenheit ist und doch fühlt es sich befreiend an.

Mich begleitet der Gedanke eines minimalistischen Zuhause. Immer wieder sehe ich es vor meinem inneren Auge. Ein Leben auf kleinem Raum, nur das Nötigste, dafür aber viel Natur, viel draußen sein, das Zuhause zieht immer mit – ein Leben in einem Tiny House. Wie wäre es? Bisher nimmt es nur in meiner Gedankenwelt Form an, aber es ist da, es begleitet mich beim Einzug in die neue Wohnung, die vermutlich noch dreimal so viel Platz bietet 🙂 Mein Tiny House hat noch keine Wände, keine Möbel, aber doch  schon eine eigene Seele, es weckt ein Gefühl der Zufriedenheit. Es erfüllt eine Sehnsucht nach Ruhe und Leichtigkeit, nach zu sich kommen, nach dem Finden der Dinge, die für mich wichtig sind, nach genug wertvoller Zeit. Zeit für mich, Zeit zum Träumen, Zeit für meine Familie, Zeit für Freunde, Zeit für Gespräche, Zeit um DA zu sein, Zeit für bleibende Momente und Erinnerungen – ohne volle Schränke zum glücklich sein.