Wer bist Du?

Gehetzter Alltag – zu kurze Tage, für das, was alles erledigt werden muss – keine Zeit um Irgendetwas in Ruhe zu machen – kaum Zeit und Lust zum Spielen mit dem eigenen Kind – die Aufmerksamkeit schweift immer wieder ab – nie richtig bei der Sache sein – die Tage vergehen im Flug – viel Schlaf und doch immer müde….

30 Jahre alt und auf der Suche nach der Zeit. Zeit für mich, Zeit für meine Tochter.

Durch einen Zufall erzählte mir ein Freund damals, dass ihm Meditation durch eine sehr schwere Zeit hindurch geholfen hatte. Dieses Gespräch war der Auslöser dafür, dass ich mich plötzlich daran erinnerte schon als Kind eine Entspannungstechnik gelernt zu haben. Dieses Hilfsmittel begleitete mich eigentlich viele Jahre meiner Kindheit und Jugend, um Ruhe und Entspannung zu finden. Irgendwann schien es aber wohl zwischen Studium, eigener Familie, Haushalt und Arbeit verloren gegangen zu sein.

Zunächst wollte ich eigentlich nur herausfinden, was Meditation eigentlich ist….